Peter hatte am Anfang leichte Schwierigkeiten seinen Charakter zu verkörpern. Das ist aber auch normal, wenn man das erste Mal vor der Kamera steht, alles ist so neu und man ist sehr nervös.
Langsam haben wir Peter mit seiner Rolle vertraut gemacht, haben mit Ihm geübt, seinen Part so natürlich wie möglich darzustellen. Wir nahmen Ihm seine Angst und dadurch lief er zur Höchstform auf. Er hat uns mit seiner Darstellung so sehr begeistert, dass wir Ihn jederzeit wieder bei unseren Projekten begrüßen würden.

Schritt für Schritt näher ans Ziel!!
Eine Filmsequenz aus dem Film „Zeit der Phantasien“

Wenn Ihr Euch bei uns per Mail melden möchtet, benutzt bitte nicht
darksun@versatel.de sondern darksun@versanet.de ! Danke

Loading...